Einen Termin
machen
0211/ 55 71 118
Telefonzeiten: 10:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 20:00 Uhr Montag, Dienstag, Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr Mittwoch
07:30 - 15:00 Uhr Freitag

Bohren

- nein danke

Ja, es gibt sie wirklich: eine moderne Methode, Karies zu entfernen und aufzuhalten, ganz ohne Schmerzen, ohne Betäubung und in nur einer einzigen Sitzung – die "Kariesinfiltration"!

Bei der Kariesinfiltration wird die erkrankte Zahnoberfläche mit einem Ätzgel vorbereitet. Danach wird die Stelle mit Alkohol getrocknet und mit einem speziellen Kunststoff aufgefüllt (infiltriert). Abschließend wird dieser mit einem Licht gehärtet, stabilisiert und abgedichtet. Die Karies wird gestoppt!

Sehr praktisch ist der Einsatz dieser Methode bei Kariesbehandlung an den oft schwer zu reinigenden Zahnzwischenräumen.

Doch sind wir ehrlich: Ab einem gewissen Stadium der fortgeschrittenen Karies muss weiterhin der Bohrer eingesetzt werden.

Bald in neuen Räumlichkeiten

Noch moderner, noch komfortabler:
didenta zieht um!

Viele von Ihnen, liebe Patientinnen und Patienten, werden es vielleicht schon mitbekommen haben. Unsere Zahnarztpraxis wird ihren Standort von Niederkassel 700 Meter weiter in Richtung Oberkassel verlegen, somit sind wir noch zentraler und besser zu erreichen.

In diesen Tagen haben bereits die Umbauarbeiten begonnen und wenn alles weiter nach Plan verläuft, werden wir Sie schon im Frühsommer in unseren neuen Räumlichkeiten begrüßen dürfen. In der Lütticher Straße entsteht derzeit unser neues Domizil, eine moderne Zahnarztpraxis in großzügigen, hellen und freundlichen Räumlichkeiten.

Mehr Platz für die Behandlung, modernste Ausstattung: Das ganze Team von didenta freut sich schon auf den Umzug und darauf, Sie künftig in unserer neuen Praxis in Oberkassel begrüßen zu dürfen. Bis es soweit ist, werden wir selbstverständlich weiterhin für Sie und Ihre Zahngesundheit hier vor Ort da sein.

Ihr Praxisteam von didenta