Einen Termin
machen
0211/ 55 71 118
Telefonzeiten: 10:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 20:00 Uhr Montag, Dienstag, Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr Mittwoch
07:30 - 15:00 Uhr Freitag

Einfühlsamer Umgang mit Angstpatienten

Die Angst vor einer zahnärztlichen Behandlung ist bei vielen Patientinnen und Patienten weit verbreitet. Bei didenta in Düsseldorf nehmen wir das besonders ernst. Oft liegt die Ursache in schlechten Erfahrungen des Betroffenen wie schmerzhaften Behandlungen in der Vergangenheit oder unzureichenden Informationen über einzelne Behandlungsschritte. Infolgedessen gehen die Betroffenen oft für lange Zeit nicht mehr zum Zahnarzt, was schlimme Auswirkungen auf den Zustand des Gebisses haben kann. Nicht nur, dass als Konsequenz wesentlich umfangreichere Behandlungen erforderlich werden. Auch geraten diese Patienten unter Umständen in eine soziale Isolation, weil sie sich für ihre Angst oder den schlechten Zustand ihrer Zähne schämen.

Wir haben viel Erfahrung mit der Behandlung von Angstpatienten

In unserer Praxis finden Sie Verständnis für Ihre Angst und viel Erfahrung im Umgang mit Angstpatienten. Angstbehandlung ist für uns alltäglich und ganz und gar nicht ungewöhnlich. Wir nehmen uns Zeit für Sie und hören Ihnen aufmerksam zu. Dann führen wir Sie behutsam an die Behandlung heran und erklären Ihnen ganz genau die verschiedenen Möglichkeiten und Behandlungsschritte. Gern sprechen wir auch mit Ihnen über Therapiealternativen. Gemeinsam mit unseren Zahnärztinnen können die Patientinnen und Patienten bei didenta ihre Therapiepläne im Rahmen der Angstbehandlung gestalten. Das schafft Vertrauen.

Angstbehandlung: Musik oder Lachgas können Ängste nehmen

Außerdem bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, die Behandlung für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Sie können zur Ablenkung über Kopfhörer Ihrer Lieblingsmusik lauschen oder Sie nutzen unser Angebot einer Lachgassedierung, welche Ihnen die Angst und Anspannung nimmt und Ihren Besuch zum Wohlfühlerlebnis macht. Bei der Lachgassedierung bleiben Sie während der Behandlung wach und ansprechbar, sind aber entspannter.

Diese Methode eignet sich vor allem für kleinere Eingriffe. Das Gute daran ist, dass Sie als Patientin oder Patient nach der Behandlung unsere Praxis wieder allein verlassen können, weil das Lachgas sich im Körper schnell wieder abbaut.

Auch Dämmerschlaf und Vollnarkose sind eine Option in der Angstbehandlung

Sollten diese Maßnahmen für Sie nicht geeignet sein, würden wir mit Ihnen gemeinsam entscheiden, ob eine Sedierung (Dämmerschlaf) oder eine Vollnarkose mit unserem Anästhesisten die notwendige Zahnbehandlung möglich machen. Sollte die Zahnarztangst sehr stark ausgeprägt sein, müssen größere zahnärztliche Eingriffe – z.B. Weisheitszahn-Operationen - vermutlich unter Vollnarkose stattfinden. Doch für viele Patientinnen und Patienten bedeutet eine Vollnarkose auch großer Stress wegen unerwünschter Nebeneffekte, Unverträglichkeit oder Kontrollverlust. Wenn Sie zu dieser Gruppe gehören, die aufgrund ihrer Zahnarztangst zwar eine Sedierung braucht, aber eine gewisse Kontrolle behalten möchte, ist der Dämmerschlaf die richtige Wahl für Ihre Behandlung – denn sie stellt eine sehr gute Alternative zur Vollnarkose in der Angstbehandlung dar.

Zahnärztliche Behandlung im Dämmerschlaf – für viele Angstpatienten ratsam

Wir von didenta in Düsseldorf haben uns auf den Umgang mit Patienten spezialisiert, die ihre Angst auf konventionellem Wege nicht überwinden können und auf beruhigende Maßnahmen bei der Behandlung angewiesen sind. Eine dieser modernen Behandlungsmethoden ist der Dämmerschlaf. Die Sedierung, also Beruhigung durch ein Sedativum, kommt bei dieser Art von Betäubung während eines zahnärztlichen Eingriffs zum Einsatz. Die Wirkstoffe ermöglichen eine schmerzund angstfreie Behandlung, die Schlafnarkose kann als eine Zwischenform von örtlicher Betäubung und Vollnarkose angesehen werden.

Anders als bei der Vollnarkose müssen Patientin oder Patient hierbei nicht künstlich beatmet werden. Somit ist die Belastung des Herz-Kreislauf-Systems geringer als bei der Vollnarkose – ein Vorteil für alle Patienten mit Problemen in diesem Bereich.

Sie sind Angstpatient und haben Fragen zu unseren Vorgehensweisen und verschiedenen Möglichkeiten der Sedierung im Rahmen der Angstbehandlung? Dann sprechen Sie uns bitte an. Ein gutes und vertrauensvolles Gespräch und große Offenheit ist die Basis für eine angstfreie Behandlung in unserer Praxis.

Bald in neuen Räumlichkeiten

Noch moderner, noch komfortabler:
didenta zieht um!

Viele von Ihnen, liebe Patientinnen und Patienten, werden es vielleicht schon mitbekommen haben. Unsere Zahnarztpraxis wird ihren Standort von Niederkassel 700 Meter weiter in Richtung Oberkassel verlegen, somit sind wir noch zentraler und besser zu erreichen.

In diesen Tagen haben bereits die Umbauarbeiten begonnen und wenn alles weiter nach Plan verläuft, werden wir Sie schon im Frühsommer in unseren neuen Räumlichkeiten begrüßen dürfen. In der Lütticher Straße entsteht derzeit unser neues Domizil, eine moderne Zahnarztpraxis in großzügigen, hellen und freundlichen Räumlichkeiten.

Mehr Platz für die Behandlung, modernste Ausstattung: Das ganze Team von didenta freut sich schon auf den Umzug und darauf, Sie künftig in unserer neuen Praxis in Oberkassel begrüßen zu dürfen. Bis es soweit ist, werden wir selbstverständlich weiterhin für Sie und Ihre Zahngesundheit hier vor Ort da sein.

Ihr Praxisteam von didenta