Einen Termin
machen
0211/ 55 71 118
Telefonzeiten: 10:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 20:00 Uhr Montag, Dienstag, Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr Mittwoch
07:30 - 15:00 Uhr Freitag

Professionelle Zahnreinigung in Düsseldorf

Wir unterstützen Sie bei der Prophylaxe

Abgesehen vom täglichen Zähneputzen ist auch die professionelle Zahnreinigung ein wesentlicher Baustein der zahnärztlichen Prophylaxe. Wir von didenta in Düsseldorf empfehlen Ihnen in regelmäßigen Abständen eine professionelle Zahnreinigung, denn Zähneputzen allein ist für eine gründliche Zahnpflege nicht immer ausreichend. Manche Stellen erreichen Sie auch mit Zahnseide nur schwer. Besonders am Zahnfleischrand sammeln sich Millionen von Mikroorganismen, die man beim Putzen nur sehr schwer entfernen kann. Hier bildet sich dann schlecht zu erreichender Belag. Nach einer Weile verfestigt dieser Zahnbelag sich zu Zahnstein und ist dann kaum noch zu beseitigen. Das geschieht auch zwischen den Zähnen. Ein großes Problem in diesem Zusammenhang sind deshalb die Zahnzwischenräume, auch wenn mittlerweile viele Menschen Zahnseide und Interdentalbürsten verwenden. Zahnzwischenräume sind schwierig zu reinigen, Zahnfleischtaschen noch schwieriger.

Zu dem ästhetischen Problem, dass der Zahnstein durch Kaffee, Tee oder Tabakrauch oftmals bräunlich verfärbt ist, kommt noch ein medizinisches: Zahnbelag und Zahnstein sehen nicht nur unschön aus, sondern sie verursachen auch Mundgeruch, Karies, Zahnfleisch-Entzündung und Parodontitis.

Eine professionelle Zahnreinigung hat viele Vorteile

Bei einer professionellen Zahnreinigung durch unsere qualifizierten ProphylaxeHelferinnen werden die Zahnoberflächen, Zahnzwischenräume und Zahnfleischtaschen gründlich von Belägen und Bakterien befreit. Langfristig schützt diese Art der regelmäßigen Prophylaxe deshalb vor Parodontitis und Karies. Bei der professionellen Zahnreinigung setzen unsere Prophylaxe-Mitarbeiterinnen nicht nur Handinstrumente ein, sondern auch Ultraschall und ein spezielles Pulverstrahlgerät.

Anschließend wird das Gebiss poliert, um neue Ablagerungen auf den Zahnoberflächen schon im Vorfeld zu vermeiden. Danach erfolgt die Versiegelung der Oberflächen mit einem speziellen Fluoridlack.

Ein wichtiger Teil der professionellen Zahnreinigung ist die Schulung zur Mundhygiene, wir nennen sie “Aktivprophylaxe“, um sie eindeutig von der passiven professionellen Zahnreinigung zu abzugrenzen.

Die einzelnen Behandlungsschritte bei einer professionellen Zahnreinigung

Für eine professionelle Zahnreinigung müssen Sie etwa eine Stunde einplanen. In unserer Praxis gehen wir bei der professionellen Zahnreinigung Schritt für Schritt vor:

  • Einfärben des Zahnbelags mit einem Plaque-Test: Um Beläge und Zahnstein sichtbar zu machen nutzen wir Test-Tabletten zum Einfärben der Zähne. Ältere Zahnbeläge erscheinen danach z. B. in einer bläulichen Farbe.

  • Die Entfernung von Zahnstein: Nachdem die Verfärbungen sichtbar gemacht sind, reinigen wir die betroffenen Stellen in einem schonenden Verfahren entweder mit Handinstrumenten oder mit speziellen Airflow- und Ultraschallgeräten. Bei Ablagerungen in den Zahnzwischenräumen und an den Zahnfleischrändern kommen Zahnseide und dentale Geräte wie Interdentalbürsten und Schaber zum Einsatz.

  • Zahnreinigung mit Airflow-Pulverstrahl: Mit einem Pulverstrahlgerät entfernen wir Zahnverfärbungen z. B. von Genussmitteln.

  • Reinigung der Zähne mit Wasser und Luft: Im nächsten Schritt werden die Zähne mit Wasser gespült und anschließend mit Luft getrocknet. Sie haben somit eine professionelle Zahnreinigung in Düsseldorf erhalten.

  • Politur der Zähne: Nach der gründlichen Reinigung der Zähne werden freiliegende Zahnhälse und feine Risse innerhalb der Zahnsubstanz mit einer Spezialpaste poliert und versiegelt.

  • Fluoridierung zum Kariesschutz: Im Anschluss an der Politur wird dann ein Fluorid-Gel aufgetragen. Die Neubildung von Belägen wird dadurch erschwert.
Was Sie sonst noch zur professionellen Zahnreinigung wissen sollten

Bei didenta in Düsseldorf gehen wir bei der professionellen Zahnreinigung besonders schonend und gründlich vor. Wie oft eine professionelle Zahnreinigung vorgenommen werden sollte, ist individuell sehr verschieden. Zweimal im Jahr ist der Standard, für Patientinnen und Patienten mit einer Parodontitis empfiehlt sich eine häufigere Reinigung. Die professionelle Zahnreinigung ist als medizinisch notwendige Maßnahme zwar anerkannt, aber trotzdem nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten. Einige Krankenkassen leisten jedoch einen Zuschuss zur Zahnarztrechnung. Die Kosten für die Prophylaxe richten sich nach der noch vorhandenen Anzahl und dem individuellen Zustand der Zähne – auf Anfrage geben wir Ihnen gern Informationen zu den Kosten einer professionellen Zahnreinigung in unserer Praxis.

Sie haben Interesse an einer professionellen Zahnreinigung? Dann sprechen Sie uns bitte an. Wir vereinbaren gern mit Ihnen einen Termin und beraten Sie ausführlich und persönlich.