Einen Termin
machen
0211/ 55 71 118
Telefonzeiten: 10:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 20:00 Uhr Montag, Dienstag, Donnerstag
08:00 - 18:00 Uhr Mittwoch
07:30 - 15:00 Uhr Freitag

Kinderzahnheilkunde: Wann müssen Milchzähne entfernt werden?

didenta-zahnarzt-rheinberg-21

Bis ein Kind in die Schule kommt, findet meist der Zahnwechsel statt. Die bleibenden Zähne kommen, die Milchzähne fallen vorher aus. Meist geschieht das von ganz allein, in einigen Fällen aber bleiben die Milchzähne „stecken“. Warum ist das so und wann sollte ein Besuch beim Zahnarzt erfolgen?

Milchzähne fallen bei Kindern aus, wenn sich die Wurzel des Zahnes auflöst, weil die bleibenden Zähne sich nach oben schieben. Wenn die Milchzähne nicht ausfallen, ist erst einmal Geduld angesagt – auf keinen Fall sollten Eltern „Wackelzähne“ mit Gewalt herausbrechen! „Kommen Sie lieber mit Ihrem Kind regelmäßig zur Kontrolle in unsere Praxis. Falls der Milchzahn mit Karies befallen ist – ein häufiger Grund für einen nicht ausfallenden Milchzahn - dann können wir Ihnen helfen“, so Dr. Heike Fischer von didenta, der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis in Düsseldorf.

Probleme mit Milchzähnen? Kinderprophylaxe bei Didenta in Düsseldorf

Um „hartnäckige“ Milchzähne, die nicht von allein herausfallen, zu entfernen, werden unterschiedliche Methoden angewandt. „Zuerst stellen wir fest, warum der Milchzahn noch im Zahnfleisch steckt. Ist der Zahn mit Karies befallen, dann ist der Körper des Kindes häufig nicht in der Lage, die Wurzel des Milchzahnes vollständig aufzulösen. Deswegen bleibt er stecken“, so Dr. Heike Fischer. Auch andere Ursachen kommen in Frage: „Manchmal lösen sich die Wurzeln der Milchzähne nicht auf, wenn der bleibende Zahn darunter nicht angelegt ist – dies tritt gelegentlich bei den oberen seitlichen Schneidezähnen sowie den zweiten kleinen Backenzähnen auf. Auch wenn der bleibende Zahn bereits durchbricht, was auf dem Röntgenbild ebenfalls zu erkennen ist, müssen wir den Milchzahn in der Praxis entfernen, um Platz zu schaffen – und um etwas nachzuhelfen“, so die Zahnärztin.

Unsere Praxis in Düsseldorf ist auf Kinderzahnheilkunde spezialisiert. Unsere Zahnärztinnen und das gesamte Team klären Eltern und Kinder über Milchzähne, Prophylaxe und Zähneputzen auf und führen jede Behandlung mit einem besonderen Feingefühl durch.

Zurück

Bald in neuen Räumlichkeiten

Noch moderner, noch komfortabler:
didenta zieht um!

Viele von Ihnen, liebe Patientinnen und Patienten, werden es vielleicht schon mitbekommen haben. Unsere Zahnarztpraxis wird ihren Standort von Niederkassel 700 Meter weiter in Richtung Oberkassel verlegen, somit sind wir noch zentraler und besser zu erreichen.

In diesen Tagen haben bereits die Umbauarbeiten begonnen und wenn alles weiter nach Plan verläuft, werden wir Sie schon im Frühsommer in unseren neuen Räumlichkeiten begrüßen dürfen. In der Lütticher Straße entsteht derzeit unser neues Domizil, eine moderne Zahnarztpraxis in großzügigen, hellen und freundlichen Räumlichkeiten.

Mehr Platz für die Behandlung, modernste Ausstattung: Das ganze Team von didenta freut sich schon auf den Umzug und darauf, Sie künftig in unserer neuen Praxis in Oberkassel begrüßen zu dürfen. Bis es soweit ist, werden wir selbstverständlich weiterhin für Sie und Ihre Zahngesundheit hier vor Ort da sein.

Ihr Praxisteam von didenta