Karieslöcher schließen ohne Bohren

Veröffentlicht am 21.11.2017

Wenn Kariesbakterien zwischen Zähnen den Zahnschmelz geschädigt und eine „Zahnhöhle" – in der Fachspfrache Kavität genannt – erzeugt haben, geht bei der klassischen Behandlung mitunter auch gesunde...

Weiterlesen …

Frauen nach den Wechseljahren: Beziehung zwischen Parodontitis und Krebs

Veröffentlicht am 16.11.2017

Frauen nach den Wechseljahren, die unter Zahnbettentzündungen (Parodontitis) leiden erkranken dreimal häufiger an Speiseröhrenkrebs als Frauen mit gesundem Zahnfleisch. Dies belegt eine Studie...

Weiterlesen …

Rauchen und Antidepressiva: Risikofaktoren für frühen Implantatverlust

Veröffentlicht am 14.11.2017

Schwedische Wissenschaftler haben in einer Studie untersucht, welche Faktoren dafür verantwortlich sind, wenn Implantate noch vor dem Ende einer Therapie und der endgültigen Versorgung mit Zahnersatz...

Weiterlesen …

Zahnzwischenräume bürsten reduziert Zahnfleischbluten

Veröffentlicht am 09.11.2017

Französische Wissenschaftler haben gezeigt, dass der zusätzliche Einsatz von Zahnzwischenraumbürstchen, sogenannten Interdentalbürstchen, bei Patienten mit Zahnbettentzündungen (Parodontitis) binnen...

Weiterlesen …

Kinder mit Heuschnupfen haben häufiger Karies

Veröffentlicht am 07.11.2017

Kinder, die an Heuschnupfen leiden, haben auch ein höheres Kariesrisiko. Dies haben chinesische Wissenschaftler aus Taiwan bei einer Untersuchung mit mehr als 9000 Kindern herausgefunden. Kinder mit...

Weiterlesen …